vom KON-ZEPT zu meinem KON-TEXT

Mein beste Entscheidung war es, mich selbständig zu machen und so meinen vielen Interessen die Möglichkeit zu geben, ausgelebt werden zu können. Auch meine Zeit selbst einteilen zu können, empfinde ich als ein großes Glück. Ich habe mich in den letzten Jahren ausprobieren dürfen und mich dabei weiterentwickelt. Ich habe mir Jobs zugetraut, die mir früher nicht in den Sinn gekommen wären oder vor denen ich zu viel Respekt gehabt hätte. Inzwischen weiß ich, was mir gut tut, wofür mein Herz schlägt, wo ich 100% dahinter stehen kann, mit welchen Menschen ich zusammenarbeiten möchte und welche mir nicht gut tun.

 

 

Geholfen hat mir sicherlich dabei, dass mich das Leben mehrere Male, völlig unvorbereitet, in neue Lebensabschnitte geschickt hat und mir zeigte, dass es trotzdem immer weitergeht, wenn man beweglich bleibt und lernt, die Perspektiven zu wechseln. Im Rückblick sehe ich mein Leben mit anderen Augen und ich habe Erklärungen, für die vielen Fragen die ich mir einst stellte. Aus der eigenen Erfahrung heraus und dem unerschöpflichen Drang Zusammenhänge verstehen zu wollen, stehe ich heute an einem Punkt, der mich viele Dinge anders sehen lässt, als die meisten Menschen um mich her. Ich schaue nicht nur sorgenvoll in die Zukunft, sonder auch mit erwartungsvoller Vorfreude und Neugier. Ich weiß, ich werde mich immer wieder neu erfinden können, denn ich habe gelernt, die Freude in meinem Herzen zu halten und sie weiterzugeben!

frühere Arbeitsstätten

Continental Bakeries GmbH, Bassenheim

R&D Managerin / Produktentwicklerin

 

EDNA – International Gmbh, Brehna

Lehrausbilderin, Sicherheitsfachkraft, Produktentwicklerin,

tätig im Personal- und Qualitätsmanagement

 

Zimmermann Toast, Brehna

Qualitätsbeauftragte

 

Bäckerei Andräß, Dessau

alle Tätigkeiten die in einem Handwerksbetrieb anfallen,

Verkauf, Filialleitung und Buchführung eingeschlossen

 

VEB Grossbäeckerei Wittenberg, Delikatabteilung

Konditorin

 

Café Kößling, Dessau

Konditorin

Konsumkonditorei, Bitterfeld

Auszubildende

 

                

 

 

 

                               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildungsweg

Auftrittskünstlerin

Personal–Coach / Psychologische Beraterin

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Bäckermeisterin

Bäckerin / Konditorin

 

Privates

2 erwachsene Kinder

geschieden

1969 geboren

 

Sonstiges

Meinen Beruf als Bäckermeisterin übte ich bis jetzt

in der Handwerkskammer Koblenz (ZEG) als

Dozentin für überbetriebliche Lehrausbildung bei

Bäckern und BäckereifachverkäuferInnen aus.

Meiner Liebe zum Verkauf frönte ich auf dem

Koblenzer Weihnachtsmarkt, indem ich für

Just Spices Gewürze und für

das Genusszimmer Koblenz regionale Spezialitäten verkaufte.

Für meine Fitness gehe ich für das Westnetz Strom

ablesen (siehe Blog) und habe viel Freude dabei. In

meinem Status bei WhatsApp poste ich jeden Tag

etwas Schönes, was mir dabei begegnet.

Außerdem wirkte ich in verschiedenen

Fernsehproduktionen mit.